10 Tipps gegen Seekrankheit auf einer Kreuzfahrt!

Hilfe ich werde Seekrank!

In diesem Artikel gebe ich euch meine Tipps gegen Seekrankheit weiter! Ihr erfahrt, wie ihr Sie vorbeugen könnt und was bei akuter Seekrankheit schnelle Hilfe leistet. So seid Ihr bestens vorbereitet auf eine schaukelige Kreuzfahrt! Jeder der das erste mal auf einem Kreuzfahrtschiff übernachten wird, macht sich Gedanken über den Seegang auf der Reise. Schon seit Monaten freut man sich auf den lang ersehnten Urlaub. Dann ist es endlich soweit, die Auslaufmusik geht los und Ihr stecht in See. Doch warum schaukelt das nun auf einmal so?

10 Tipps gegen Seekrankheit

Der Seegang besteht aus Oberflächenwellen auf dem Meer und wird durch den Wind hervorgerufen. Dabei ist die Stärke des Seegangs abhängig von der Windstärke und  der Zeitdauer des Einwirkens des Weges, den die Wellen durchlaufen können. Er wird in einer eigenen Skala in 10 Stufen von 0 (keine Wellen) bis 9 (Schiffe verschwinden in Wellentälern) eingeteilt. Mit ein paar einfachen Tipps könnt ihr auch mit stürmischer See fertig werden und eure Kreuzfahrt ganz entspannt genießen.

In den letzten Jahren hatten wir auf unseren Kreuzfahrten schon oft einen sehr hohen Seegang. Wir konnten Wellen bei der höchsten Seegangsstärke 10 bestaunen. Hier unsere 10 besten Tipps gegen Seekrankheit.

Ruhiges Fahrtgebiet buchen

Es gibt bestimmte Routen bei denen kann es auf eurer Kreuzfahrt auch mal etwas schaukelt. Eine Kreuzfahrt durchs Nordpolarmeer oder in die Antarktis zählt zum Beispiel dazu. Außerdem ist der Atlantik im Winter für seine Wellen berühmt und berüchtigt. Auf einer Transatlantikroute habe ich dann zusätzlich noch viele Seetage am Stück – das kann schon mal unangenehm werden, wenn man schnell Seekrank wird. Als eher ruhig gilt hingegen die Karibik oder die Ostsee, wobei es natürlich auch hier mal ordentlich stürmen kann. Ich würde mich jedoch nie nie wegen Angst vor Seekrankheit von einer bestimmten Kreuzfahrtroute abhalten lassen.

Richtige Wahl der Kabine und des Kreuzfahrtschiffs

Wer zum ersten Mal auf Kreuzfahrt geht und große Angst hat seekrank zu werden, sollte lieber ein größeres Schiff wählen. Kleine Schiffe schaukeln tatsächlich mehr als die großen Kreuzfahrtschiffe. Auch die Wahl eurer Kabine kann sich auf euer Wohlbefinden auswirken. Ich empfehle euch eine Kabine in der Mitte des Schiffes zu wählen, am besten auf den unteren Decks. Hier spürt man die Schiffsbewegungen weniger als auf den Decks weiter oben sowie im vorderen und hinteren Bereich des Schiffes. 

Wer große Angst vor Seekrankheit hat, der wird auch krank!

Wer immerzu Angst hat, ihm könnte auf Kreuzfahrt schlecht werden, der lenkt seine Aufmerksamkeit auf genau dieses Gefühl. Je mehr man sich während der Kreuzfahrt damit beschäftigt, umso schneller steigert man sich auch in diese Angst hinein. Viel besser ist es mögliche Mittelchen gegen die Seekrankheit im Kopf zu haben, sich ansonsten aber nicht weiter damit zu beschäftigen. Auch bei unruhiger See hilft es, sich einfach ein wenig abzulenken. Genug Möglichkeiten hierfür gibt es auf den Kreuzfahrtschiffen mit Sicherheit! Wir wäre es mit dem Ausfüllen deines persönlichen Kreuzfahrt Logbuches. Eine schöne Ablenkung, trotz hohem Seegang. Hier gehts zu deinem Kreuzfahrt Logbuch!

Angebot!

Das richtige Essen hilft bei Seekrankheit!

Wer schon beim Gedanken an eine stürmische See ein flaues Gefühl im Magen bekommt, für den hört es sich im ersten Moment sicher falsch an. Essen, wenn mir ohnehin schon schlecht ist? Ja! Denn der Magen sollte immer etwas zum arbeiten haben, sonst fühlt er sich noch unwohler. Allerdings ist es natürlich nicht ratsam, fettige oder scharfe und exotische Mahlzeiten zu essen. Empfehlenswert sind mehrere kleine Portionen über den Tag verteilt. Wählt leichte Speisen von denen ihr wisst, dass ihr sie gut vertragt.  Auf histaminhaltige Produkte wie Rotwein, Salami und Thunfisch besser verzichten. Manche Kreuzfahrer schwören darauf, Vitamin C zu sich zu nehmen, um das Histamin im Körper abzubauen und der Seekrankheit effektiv vorzubeugen. Dafür eignen sich neben Vitamin-C-Tabletten auch Obst- und Gemüsesorten wie zum Beispiel Zitrusfrüchte, schwarze Johannisbeeren oder Paprika, die es fast in jedem Restaurant an Bord gibt.

Ingwer gegen Seekrankheit

Ingwer kann in den unterschiedlichsten Formen gegen Übelkeit auf Reisen helfen. So gibt es beispielsweise Ingwerbonbons, Sirup aus Ingwer oder natürlich auch Ingwertee. Die ätherischen Öle im Ingwer beruhigen den Magen und lindern somit die Übelkeit auf See.

Kaugummi gegen Seekrankheit

Es gibt eine Vielzahl Tabletten, welche versprechen bei Reisekrankheit und Seekrankheit zu helfen. Nicht jedes Mittel passt für einen selbst, weshalb es immer wichtig ist, sich ausführlich vom Arzt oder Apotheker des Vertrauens beraten zu lassen. Wir benutzen wirklich gerne den Kaugummi von Superpep. Unterwegs im Auto, im Flugzeug oder auf dem Schiff sind Reisekaugummis besonders praktisch. Einfach ab in den Mund und kräftig kauen. Vorsorglich und auch erst im Bedarfsfall beim ersten Auftreten der typischen Symptome der Reiseübelkeit anzuwenden.

Frische Luft schnappen

Dieser Tipp ist eigentlich ziemlich selbsterklärend: Ihr merkt, dass euch die Schiffsbewegungen ein bisschen zusetzen? Dann geht am besten einmal hoch an Deck und atmet ein paar Mal tief durch. Besonders wenn es draußen kühl und windig ist, kann diese Abkühlung bereits wahre Wunder wirken.

Homöopathische Präparate

Es müssen nicht immer gleich starke Tabletten bei Seekrankheit sein. Es gibt eine Reihe von Wirkstoffen, über die ihr euch am besten von eurem Arzt oder Heilpraktiker/Homöopathen beraten lasst. Globuli, also diese kleinen weißen Kügelchen, eignen sich gut zur Einnahme zwischendurch.

Seabands – Armbänder gegen Seekrankheit

Seabamds sind circa drei Zentimeter breite Armbänder aus Stoff mit einem kleinen Knopf in der Mitte. Sie sollen per Akupressur Reiseübelkeit lindern. Sie werden an beiden Handgelenken getragen und sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Auch extra Ausführungen für Kinder und Schwangere gibt es zu kaufen. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann die Bänder bereits vor Reiseantritt  bestellen. Den an Bord des Kreuzfahrtschiffes  sind die Bänder meiste etwas teurer.

Schlaf gegen Seekrankheit

„Schlaf ist die beste Medizin“. Auch wenn dieser Spruch abgedroschen klingt, so hilft er doch tatsächlich gegen Unwohlsein. Das heißt nicht das Ihr eure Kreuzfahrt verschlafen sollt! Dennoch kann es bei akuter Seekrankheit helfen, sich einfach mal für ein paar Stunden hinzulegen und sich auszuruhen.

 

Du willst noch mehr Reisetipps?

Kreuzfahrt Logbuch – Leinen Los, auf in ein neues Abenteuer!

Über das Kreuzfahrt Logbuch

Eine Kreuzfahrt ist für mich die schönste Art zu Reisens. Jeden Tag aufstehen und an einem anderen Ort sein, für mich immernoch eine fantastische Vorstellung. Ob eine Kreuzfahrt in die Karibik oder ans Mittelmeer. Innerhalb von kürzester Zeit erhält man sehr viele Eindrücke von Kultur, Land und Leute. Sichert euch jetzt das einzigartige Kreuzfahrt-Logbuch für eure nächste Kreuzfahrt!

Als absoluter Kreuzfahrtfan habe ich selbst lange nach einem schönen und praktischen Kreuzfahrt Logbuch gesucht. Ich wollte unbedingt meine Erinerungen in einem Buch festhalten. Da mir weder die Bücher der Reedereien noch die von Amazon gefallen haben, beschloss ich selbst eins zu erstellen.

Mit meinem Kreuzfahrt-Logbuch könnt ihr eure Schiffreisen kompakt zusammenfassen und Erinnerungen an jedem einzelnen Tag eurer Kreuzfahr  festhalten. 

Inhalt des Logbuch für Kreuzfahrten!

Das Logbuch wird in einem Organzabeutel, mit Postkarte und einem passenden Kugelschreiber geliefert. Es ist in einem für die Reise praktischen A5-Format gehalten und besitzt eine Spiralbindung. Die einzelnen Seiten des 30-seitigen Logbuches bestehen aus hochwertigen 300 gr. Papier. Die Seiten fassen sich aufgrund ihrer Stärke wie robuste Postkarten an und lassen sich sehr gut beschriften Auf der ersten Doppelseite findet ihr das Inhaltsverzeichnis sowie eine Weltkarte auf der ihr eure Kreuzfahrtroute einzeichnen könnt. Eure Kreuzfahrt sollte im Bestfall maximal 21 Tage andauern, denn nur für so viele Tage gibt es genügend „Logbuch-Seiten“.

Neben der Angabe zur Reiseroute könnt ihr zu Beginn auch Angaben zu eurem Kreuzfahrtschiff machen. Details wie die Größe, des Schiffes, der Tiefgang und die Anzahl der Decks finden in diesem Logbuch Platz. Ihr habt sogar die Möglichkeit den Schiffsstempel und ein Foto eures Kreuzfahrt-Schiffes einzukleben. Obendrein gibt es noch eine Seite für eure Packliste sowie einen Bereich für die allgemeine Planung der Seetage und die jeweiligen Landausflüge.

Tageseinträge deiner Kreuzfahrt!

Von Seite 5 bis Seite 25 erwartet euch der Hauptbereich des Logbuchs. Hier finden eure täglichen Tageseinträge Platz, die euch als Erinnerung an die einzelnen Ziele und Seetage dienen sollen. Neben einem Bereich, in dem ihr eure Erlebnisse für den Vormittag, Nachmittag und Abend eintragen könnt, kreuzt ihr an wie das Wetter war, sowie welchen Hafen Ihr heute angesteuert hab. Ebefalls habt Ihr die Möglichkeit die Segangsstärke einzutragen. Natürlich bietet jede Seite auch Platz für ein „Foto des Tages“, welches ihr einkleben könnt. So haltet ihr kurz und kompakt die wichtigsten Fakten zu den einzelnen Tagen zusammen, um diese nach eurer Reise noch einmal Revue passieren zu lassen. Das Ausfüllen einer einzelnen Seite dauert nicht einmal fünf Minuten und sollte daher auf jeder Reise schnell und ohne großen Aufwand erledigt sein, da die Infos nur die wichtigsten Fakten rund um eure Reise beinhalten.

Eintragen der Urlaubskontakte!

Auf jeder Kreuzfahrt lernt man tolle neue Menschen kennen, mit denen man in Kontakt bleiben möchte. So habt Ihr die Möglichkeit eure Urlaubskontakte der Reise, in eurem Kreuzfahrt Logbuch einzutragen.

Fazit deiner Kreuzfahrt!

Platz weitere Notizen und das Fazit deiner Reise findest du in den hinteren Seiten des Kreuzfahrt Logbuches.

Leinen Los und auf in ein neues Abenteuer!

Dieses Kreuzfahrt Logbuch ist ein Muss für alle Kreuzfahrtfans und auch für die, die es noch werden wollen. Ob für Sie selbst oder als Geschenk für Freunde und Verwandte. Dieses Reisetagebuch für Schiffsreisen ist ein Highlight für Groß und Klein. Von der Packliste, über Ihre Kreuzfahrtroute bis hin zu den einzelnen Tagen an Bord, dieses Kreuzfahrt Logbuch sorgt für eine einzigartige Erinnerung an Ihre Schiffsreise!

Übersicht des Kreuzfahrt Logbuch

  • 30 seitiges Kreuzfahrt Logbuch mit liebevoll gestalteten, maritimen Illustrationen.
  • Praktisches DIN A5 Format, perfekt für unterwegs und einen leichten, problemlosen Transport.
  • Ein passender Organzabeutel zum Schutz vor Staub und Schmutz.
  • Hochwertiges mattes 360 gr. Papier welches sich gut beschreiben lässt.
  • Stabile Ringbindung für ein einfacheres beschriften der Seiten und ein problemloses Umblättern.
  • Platz zum Aufschreiben der täglichen Erlebnisse bis zu einer 21-tägigen Kreuzfahrt.
  • Jeder Tag auf See oder an Land beinhaltet Platz für einen Reisebericht, Seegang, Wetter und die heute zurückgelegten Seemeilen sowie die Möglichkeit zum einkleben eines Fotos!
  • Eine extra Seite zur Vorstellung des Kreuzfahrtschiffes sowie Platz für den Schiffsstempel.
  • Ihre Kreuzfahrtroute zum Eintragen sowie Platz für neue Kontakte und Notizen.
  • Für die kleinen Weltenentdecker besteht die Möglichkeit zum Ausmalen der Illustrationen mit eigenen Filzstifte.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1 Kreuzfahrt Logbuch
  • 1 Organzabeutel
  • 1 Kugelschreiber, farbig, passend zum Kreuzfahrt Logbuch

Karibik & Mexiko 1 mit der Aida Luna

Über die Kreuzfahrt Karibik & Mexiko 1 Im Zuge meiner Kreuzfahrt Karibik & Mexiko 1 mit der Aida Luna konnte ich jede Menge tolle Inseln und Städte erkunden. Überwindete meine Höhenangst, sah den schönsten Strand der Welt und konnte endlich meinen Traum...

Tipps – Entspannter Langstreckenflug

Hattet Ihr schon einmal einen entspannten Langstreckenflug?

Ein Langstreckenflug in der Economy Class. Ihr kennt das alle, nach 3 Stunden fangen die Beine an zu schmerzen, nach 6 Stunden der Rücken. Kurz darauf fragt man sich schon mal „Warum tue ich mir das an?“. Doch geben wir zu, wenn wir dann mal im Paradies angekommen sind, werden diese Gedanken schnell vergessen. Dann werden wir mit einem tollen Urlaub belohnt.

Nachfolgend ein paar Tipps, wie Ihr euren Langstreckenflug ein wenig angenehmer gestaltet könnt. Natürlich machen diese Tipps aus dem Economy Sitz keine First Class Herberge, aber vielleicht knacken die Kochen ein bisschen weniger nach der Landung.

Flug mit mehr als 6 Stunden Flugzeit ist ein Langstreckenflug

Flüge werden in sogenannte Kurz-, Mittel- und Langstreckenflüge unterteilt. Reisen mit 6 oder mehr Stunden Flugzeit, werden dabei als Langstreckenflüge bezeichnet. Bis zu 6 Stunden spricht man von Mittelstreckenflügen. Als Kurzstreckenflüge bezeichnet man Flüge mit einer Flugzeit von  2 Stunden.

Egal ob Ihr euch für eine Last Minute-Reise entscheidet oder Euren Trip schon länger plant, eine Flugreise ist und bleibt etwas Besonderes! Flüge.de sucht für euch den günstigsten Flug! Aus hunderten von Angeboten findet Ihr dort die besten Angebote für Flüge im In- und Ausland auf einen Blick! Natürlich könnt Ihr auf der Seite auch einstellen, das Ihr mit so wenig Stops wie möglich fliegen könnt, so bleibt eurer Langstreckenflug so kurz wie möglich.

1. Online- oder Vorabend-Checkin nutzen

Nutzt, wenn es möglich ist, den Online-Checkin. Dieser steht bei den meisten Airlines 24 Stunden vor dem Abflug zur Verfügung. Dadurch könnt Ihr am Abflugtag eine Stunde später am Flughafen sein. Ihr braucht nur noch Euer Gepäck abgeben und es kann los gehen. Bei vielen Flügen wird auch ein Vorabend-Checkin angeboten. Beim Vorabend-Checkin habt Ihr am Reisetag nur noch eurer Handgepäck dabei.

2. Sitzplatzwahl

Schaut euch vor dem Einchecken an,  mit welchen Flugzeugtyp ihr fliegt. So sind oftmals in den letzten Reihen in einer Kabine die Rückenlehnen nicht oder nur sehr wenig zu verstellen. Notausgangsplätze sind immer ein Garant für viel Beinfreiheit. Das Gleiche gilt oft für die erste Reihe einer Kabine. Einige Fluggesellschaften bieten bei einem Langstreckenflug auch eine Economy Plus Klasse an. Diese ist oft für relativ kleines Geld zu buchen und bietet meist mehr Platz für den eigenen Körper. Leider kostet es mittlerweile bei vielen Fluggesellschaften eine zusätzliche Gebühr, wenn man bereits bei der Buchung seinen Sitzplatz aussuchen will. Uns ist es das aber immer wert und wir kalkulieren diese Gebühren einfach mit ein.

 

3. Kleidung

Tragt lockere, gemütliche Kleidung im Flugzeug. So ist es für euch gemütlicher und Ihr fühlt euch wohler. Ihr solltet auch aufjedenfall eure Schuhe bei einem langen Flug ausziehen. Ich benutze für einen entspannten Flug immer meine Alpaka Socken. Diese halten super warm!

4. Schlafen

Wer im Flugzeug schlafen kann, der ist mit einer Gabe belohnt, die beneidenswert ist. Ich bewundere die Menschen, welche kaum in ihrem Sitz gelandet sind und schon selig zu schlummern beginnen. Mein Partner gehört auch zu Ihnen, doch leider besitze ich diese Gabe nicht. Wer nicht so leicht einschlafen kann, der sollte eine gemütliche Sitzhaltung einnehmen und sich etwas bei Amazon Musik anhören, vielleicht noch eine Schlafmaske aufziehen und versuchen zu schlafen.

5. Unterhaltung

Wenn Ihr auf einem Langstreckenflug nicht schlafen könnt, vertreibt euch die Zeit  mit anderen Dingen. Achtet darauf, das euer Tablett oder Smartphone voll geladen ist. Ladet Euch Bücher, Spiele, Filme oder Reiseführer für die Zielregion herunter und nutzt die Zeit des Fluges für angenehme Dinge. Ihr könnt natürlich auch einfach ein Buch mit nehmen oder ein Kindle für eBooks. Viele Airlines bieten mittlerweile Inseat-Entertaiment-Systeme an. Auf diesen könnt Ihr meist sehr aktuelle Filme schauen, Informationen über das Reiseland bekommen usw. – auf jeden Fall eine tolle Sache um sich die Zeit zu vertreiben. Eigene Kopfhörer sind aber auf jeden Fall eine gute Idee. Die Kopfhörer der Airlines sind oft unbequem und sehr einfach gehalten.

6. Druck auf den Ohren

Beim Start und erst recht bei der Landung kann es zu einem Druck auf den Ohren kommen. Dagegen helfen Lutsch-Bonbons sehr gut. Durch das regelmäßige Schlucken wird der Druck der Ohren ausgeglichen. Ich verwende aber auch sehr gerne einen Minz-Kaugummi, welcher in der Zeit im Flieger das Zähneputzen ersetzt. Bei einer Erkältung bekommt man aber mit diesem Mittel die Ohren kaum frei. Hier empfiehlt es sich, zum Beginn des Starts oder der Landung ein wenig Nasenspray zu benutzen. Dadurch werden die Schleimhäute abgeschwollen und der Druckausgleich geht leichter.

7. Thrombose-Prophylaxe

Durch das lange Sitzen bei einem Langstreckenflug kann es zu einer Thrombose kommen. Dagegen kann man sich aber mit recht einfachen Mitteln schützen.

Einerseits kann man sich Kompressionsstrümpfe anziehen. Das spricht zwar gegen den Tipp mit der bequemen Kleidung, Risikopersonen (ältere Menschen, Diabetiker, Raucher, Frauen welche die Pille nehmen, usw.) sollten sich das aber überlegen.

Ein weiteres Mittel gegen Thrombose sind ein paar Bewegungsübungen.

  • Rollt einfach ab und zu die Füße abwechselnd über Fersen und Zehen ab, etwa 1-2 Minuten lang.
  • Dann die Beine unter den eigenen Sitz ziehen und danach wieder unter den Vordersitz.
  • Abwechselnd die Schultern nach vorne heben und wieder nach unten senken lassen.

Bei Fliegern mit Inseat-Monitoren findet ihr oft auch Anleitungen zu diesen Übungen. Macht das ruhig alle zwei Stunden mal. Sieht teilweise ein wenig urig aus, hilft aber – und wir alle wollen doch Gesund am Ziel ankommen.

8. Trinken

An Board eines Flugzeuges sollte man viel trinken. Die Luft in einem Flugzeug ist durch die Klimaanlage sehr trocken. Durch das regelmäßige Trinken feuchtet ihr eure Schleimhäute an. Ihr bekommt die Getränke in den regelmäßigen Getränkerunden des Bordpersonals. Wir nehmen immer noch 1-2 Flaschen selber mit in den Flieger. Kauft diese aber bitte erst nach der Sicherheitskontrolle!

9. Frisch am Ziel ankommen

Um frisch am Ziel anzukommen empfehle ich euch folgende Produkte.

Die Coco Treat Maske von der Marke Hello Body versorgt eure Haut mit sehr viel Feuchtigkeit während dem Flug. Das beste daran ist, du musst die Maske nicht wieder ab machen. Die Feuchtigkeit der Tuchmaske zieht komplett in deine Haut ein. Danach kannst du das trockene Tuch vom Gesicht entfernen. Natürlich sind alle Produkte von Hello Body frei von Mikroplastik und Tierversuchen.

Bei den ganzen Bakterien im Flugzeug ist es wichtig nach der Toilette auch seine Hände zu desinfizieren. Hier kaufe ich mir vor meinem Urlaub immer ein paar kleine Handdesinfektion Gels. Diese sind schön klein und passen auch während des Urlaubs gut in den Rucksack oder die Handtasche.

Natürlich darf der Lippenbalsam und die Handcreme von Hello Body bei mir nicht im Flugzeug  fehlen. Die trockene Luft im Flugzeug lässt die Haut schnell austrocknen.

10. Premium- oder Comfort-Economy

Immer mehr Fluggesellschaften bieten eine Premium- oder Comfort-Economy Klasse bei einem Langstreckenflug an. Wir nutzen diese inzwischen sehr gerne. Bei einer Comfort-Economy hat man meistens mehr Beinfreiheit, sprich die Sitzabstände sind größer. Bei manchen Airlines kommt dann noch eine bessere Auswahl an Getränken und Essen dazu. Andere bieten das Unterhaltungspaket kostenlos zu den Sitzplätzen an, welches in der normalen Economy kostenpflichtig ist. Eine etwas bessere Ausstattung findet man dann in der Premium Economy. Hier ist dann nicht  nur der Sitzabstand größer, die Sitze sind auch breiter, komfortabler und mit einigen Zusatz-Features verbunden. So gibt es Getränkehalter, doppelte Armlehnen zwischen den Sitzen und Fußstützen.

Die Unterschiede zwischen Premium- und Comfort-Economy erkennt man leider auch am Preis. Während eine Comfort-Buchung (Bei einem Langstreckenflug) zwischen 50 und 150 EUR pro Platz und Strecke mehr kostet, legt man bei der Premium-Economy auch mal bis zu 400 EUR pro Platz und Strecke auf den Ticketschalter.

Inselwelt von Belize mit Mangroven und Korallenriff

In diesem Artikel entführe ich euch in die Inselwelt von Belize-City mit Mangroven und Korallenriff. (Aida Ausflug BZET50). Tolle Inseln, die Mangroven und das zweitgrößte Riff der Welt.

Taxirundfahrt in Montego Bay

Über Montego Bay (Jamaika) Montego Bay ist die Hauptstadt des Landkreises Saint James an der Nordküste Jamaikas. Außerhalb des kommerziellen Zentrums gibt es zahlreiche Strandhotels und Golfplätze. Beliebte Strände sind unter anderem Doctor’s Cave Beach und Walter...

Kürbisausstellung 2019 im blühenden Barock in Ludwigsburg

Die Kürbisausstellung in Ludwigsburg ist die weltgrößte Kürbisausstellung, die  jedes Jahr im Herbst auf dem Gelände des Blühenden Barock stattfindet!

Schloss Filseck – Kultur, Natur und Genuss

Über das Schloss Filseck Hoch oben im Filstal erblickt man das Schloss Filseck, welches seit Jahren nicht nur für seine kulinarischen Highlights, sondern auch als besondere Location für Festlichkeiten aller Art bekannt ist. Ihr genießt bereits während der Anreise ein...

Palmanova Outlet Village

Palmanova Outlet Village - Eine Einkaufsstadt voller Marken! Frauen bekommen leuchtende Augen, wenn sie den Begriff “Palmanova Outlet Village” hören. Das norditalienische Städtchen Palmanova ist längst zu einem Synonym für Outlet-Mode geworden. Ganz im Osten von...

Mystic Mountain und Dunns River Falls

Begleitet mich nach Ocho Rios (Jamaika). Besucht den Mystic Mountain, fahrt mit der Bobbahn, Ziplines und besucht die Dunns River Falls!

Lemuren im Tierpark von Lignano

Eine tolle Begegnung mit Lemuren und jeder Menge Süßigkeiten! Eine zuckersüße Begegnung erwartete uns mit den Lemuren im Tierpark von Lignano. Die doch erstaunlich großen Lemuren sind dort im Rahmen eines Tierschutzprojektes für bedrohte Tierarten in Madadaskar!...

Tierpark in Lignano (Zoo Punta Verde)

Wunderschöner Zoo in Lignano (Italien) Der Tierpark in Lignano ist ein Naturschutzgebiet für bedrohte Tierarten. Er beherbergt rund 1.000 Tiere aus 100 verschiedenen Arten. Um einmal durch den Park zu laufen benötigt man mindestens zweieinhalb Stunden, aber ich würde...

Karibik & Mexiko 1 mit der Aida Luna

Über die Kreuzfahrt Karibik & Mexiko 1 Im Zuge meiner Kreuzfahrt Karibik & Mexiko 1 mit der Aida Luna konnte ich jede Menge tolle Inseln und Städte erkunden. Überwindete meine Höhenangst, sah den schönsten Strand der Welt und konnte endlich meinen Traum...

London – Städtetrip der besonderen Art

London Tour 2 mit Mango Tours 3,5-Tage-Reise | 1 Übernachtung mit Mango ToursDie Stadt der Musik und des Regens, die Stadt der Fish und Chips Tüten, der unzähligen Pubs, der roten Doppeldeckerbusse und der Menschen mit dem wohl schönsten Akzent der Welt! Aber auch die...

Kreuzfahrt Logbuch

Dieses Kreuzfahrt Logbuch ist ein Muss für alle Kreuzfahrtfans und auch für die, die es noch werden wollen. Ob für Sie selbst oder als Geschenk für Freunde und Verwandte. Dieses Reisetagebuch für Schiffsreisen ist ein Highlight für Groß und Klein.

Pin It on Pinterest